Kaiserbahnhof

Hennefer Wirtshaus - Brühler Wirtshaus - Wirtshaus am Bock

Willkommen im Kaiserbahnhof

Der historische Kaiserbahnhof wurde im Jahre 1877 erbaut und diente bereits Kaiser Wilhelm I als Zwischenstation auf seinen Reisen. Am 02. Oktober 2018 erwecken wir den Kaiserbahnhof zu neuem Leben und entführen unsere Gäste zurück in längst vergangene Zeiten.

Wir verwöhnen unsere Gäste mit raffinierten und heimischen Speisen aus unserer Wirtshausküche, reichen dazu erlesene Weine und erfrischendes Gaffel Kölsch. Besuchen Sie mit Ihren Liebsten den Kaiserbahnhof und lassen Sie sich von uns im historischen Ambiente mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen – wir freuen uns auf Ihren baldigen Besuch.

Willkommen in unserem Hennefer Wirtshaus

Das urig-schöne Hennefer Wirtshaus wurde im März 2007 eröffnet und bietet in gemütlichem Ambiente Platz für bis zu 400 Personen. Im kernsanierten Bahnhof im Herzen von Hennef gelegen, verwöhnen wir unsere Gäste mit herzhaft-leckeren Spezialitäten, saisonalen Köstlichkeiten und herrlichen Erfrischungen.

Ob bei schönem Wetter in einem unserer beiden Biergärten, in geselliger Runde im behaglichen Restaurant-Bereich oder auch bei Familien- oder Firmenfesten mit geschmackvoll-Kölschen Buffets – das Hennefer Wirtshaus freut sich auf Ihren Besuch.

Willkommen im Brühler Wirtshaus am Schloss

Der anlässlich des Besuchs der britischen Königin Victoria im Jahr 1844 eröffnete Brühler Bahnhof wurde im Jahr 2014 aufwendig kernsaniert. Das Bahnhofsgebäude befindet sich in Sichtlinie des prunkvollen Schlosses Augustusburg. In diesem malerischen Ambiente verwöhnen wir Sie mit herzhaft-leckeren Spezialitäten und dazu einem kühlen Gaffel Kölsch sowie saisonalen Köstlichkeiten in Verbindung mit einem Glas Wein aus unserer erlesenen Weinkarte.

Ob bei schönem Wetter im Schlosspark gelegenen Biergarten, in geselliger Runde im stilvoll-gemütlichen Gastraum oder auch für ihre privaten und geschäftlichen Feierlichkeiten in unserem exquisiten Eventbereich „Schlossblick“- wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Willkommen im Wirtshaus am Bock

Das Wirtshaus am Bock ist älter als die Stadt!

Erst 1856 erhielt Bergisch Gladbach die Stadtrechte. Das Bocker Gut wird bereits seit dem Mittelalter als Gasthaus geführt. Die Kirchgänger der umliegenden Dörfer kehrten nach der Messe ein, um sich vor dem weiten Heimweg zu stärken. Der Name stammt übrigens von dem scharfen Bogen der Strunde. Aus dem mittelhochdeutschen „Boge“ wurde im Laufe der Jahrhunderte „Bock“. Daher heißt es auch „Am Bock“ und nicht etwa „Zum Bock“. Seit 1912 befindet sich das Brauhaus im Besitz der Familie Dederichs.

Buffet-Angebot

Entdecken Sie unser reichhaltiges Buffet und verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten.

mehr erfahren

Hochzeit

Als Außenstelle des Standesamts Brühl sorgen wir für den perfekten Tag Ihres Lebens mit dem passenden Ambiente.

mehr erfahren

Gesunde Küche

Wir legen Wert auf saisonale und regionale Produkte, die wir immer frisch für Sie zubereiten.

mehr erfahren